Das Almdorf - Business as unusual in grün

Haben Sie schon einmal von der Lebensblume gehört? Die Blume des Lebens steht seit Tausenden von Jahren für Energie und Harmonie und den Zyklus des wiederkehrenden Lebens. Auch das Almdorf in Kärnten ist sich seiner ökologischen und sozialen Verantwortung bewusst und stellt sein Tun und Handeln ganz ins Zeichen der Nachhaltigkeit.

TAGEN MIT BERGFLAIR

Das Almdorf ist ein besonderer Ort, hier vereinen sich regionale Qualitäten gekonnt mit gewohntem Luxus. Es liegt im UNESCO Biosphärenpark Nockberge, auf einer Seehöhe von 1400 m. Die Gäste leben auf den beiden, leicht versetzten Nockbergeplateaus wie in einem alten Dorf, gleichzeitig aber auch wie in einem modernen Luxushotel. Die Ausstattung der Hütten ist urig und zugleich modern. Und dazu noch umgeben von atemberaubender Natur, die alle Sinne anspricht.

altes Almdorf kl.png

Die Betreiber des Almdorfs legen großen Wert darauf, dass Gäste eine Atmosphäre spüren, die von Kunst, Austausch und visionärem Denken geprägt wird. Dies spielt insbesondere eine Rolle, wenn es darum geht, für eine Veranstaltung den passenden Rahmen zu finden.  Dank der unvergleichlichen Atmosphäre schafft es das Ressort, die Teilnehmer einer Veranstaltung  zu inspirieren, anzuregen und gleichzeitig zu verwöhnen. 

RÄUMLICHKEITEN UND RAHMENPROGRAMM ALS ENTSCHEIDENDER FAKTOR FÜR IHR EVENT

Es ist genau so wichtig, den richtigen Raum zur Verfügung zu stellen, wie das passende Rahmenprogramm anzubieten. Beides lässt sich im Almdorf bestens vereinen. Egal, ob  eine kleine Besprechung von 10 Personen in der Nobelstube stattfindet oder eine große Festlichkeit mit bis zu 120 Personen im Feststadl, alle Teilnehmer sollen am Ende rundum zufrieden sein. Auch für Teambuilding-Maßnahmen gibt es geeignete Rahmenprogramme, von Holz hacken über Gipfel erzwingen oder Design Thinking in der Zirbenstube.

NACHHALTIG TAGEN UND REGIONAL ESSEN

Im Ressort werden Spezialitäten aus der heimischen Küche serviert. Die Verantwortlichen wirtschaften regional und nachhaltig, es werden bevorzugt Bio und heimische Produkten gewählt. Das Fleisch wird beispielsweise zum größten Teil aus der Region Nockberge bezogen, wo jede einzelne Kuh ihren eigenen Weideplatz hat. Es verbindet sich hier auf gekonnte Weise der besondere Genuss mit Nachhaltigkeit - für ein Leben im Einklang mit der Natur.

Auch sonst spielt im Almdorf bewusstes und nachhaltiges Handeln eine wichtige Rolle. Im Vordergrund stehen hier Themen wie echte gelebte Gemeinschaft, die heimische Trink- und Esskultur sowie eine sinnvolle und verantwortungsvolle Bauweise aus Holz.

altes Dorf Reception.png

Es wird Wert gelegt "auf Qualität, einen reflektierten, verantwortungsvollen Umgang mit der Welt, mit der Natur und mit der Tradition sowie auf die Verbindung von visionärem Denken mit bescheidenem und liebevollen Handeln." Damit trifft das Almdorf den Zeitgeist und steht damit in einer Reihe mit vielen engagierten "Grünen Dienstleistern", welche das Thema Green Meeting weiter vorantreiben und es damit vielen Menschen ermöglichen, sich dem Thema verstärkt zu widmen und das nächste Event nachhaltiger auszurichten.

Neben dem erwähnten Design Thinking Ansatz können Sie für Ihre Green Meetings natürlich noch weitere Formate in Betracht ziehen. In unserem Leitfaden mit der Übersicht zu gängigen Veranstaltungsformaten finden Sie bestimmt das Richtige.

Veranstaltung_AdobeStock_120705009_Robert Kneschke-283758-edited-1.jpeg

Holen Sie sich hier einen Überblick zu aktuellen Veranstaltungsformaten

Innovative Veranstaltungsformate
Fotos ©MICE Portal; ©adobe/Robert Kneschke

Holen Sie sich hier einen Überblick zu aktuellen Veranstaltungs-formaten

Innovative Veranstaltungsformate

Erhalten Sie regelmäßig News zu Themen rund um lhre Eventplanung

Neuer blogbeitrag