Online-Ticketing – viel Flexibilität, weniger Aufwand

Deine Eventplanung ist in vollem Gange und der Ticketverkauf kann losgehen. Jetzt brauchst du ein gut funktionierendes Verkaufssystem, um deine Veranstaltung zum Verkaufsschlager zu machen. Online Ticketing bietet sich heutzutage für fast alle Event-Arten an. Was die Vorteile sind und worauf du achten musst, erfährst du hier.

ONLINE-TICKETS – DER BEQUEMSTE WEG ZUM EVENT

Binnen weniger Jahre hat Online-Ticketing den Markt revolutioniert und den Weg zum Event-Ticket maximal vereinfacht. Fast vergessen sind besonders für die Generation U-30 die Zeiten, in denen man sich in der Stadt eine Verkaufsstelle suchen und Schlange stehen musste, und dann schlimmstenfalls – bei sehr beliebten Events – das Kontingent vergriffen war, so dass nur noch der Weg zu einer anderen Verkaufsstelle blieb. Auch der Online-Kauf von Tickets, die anschließend in Papierform versandt werden, weicht bei vielen Events einem komplett digitalisierten Ablauf von der Registrierung über den Kauf bis zum Eintritt. Hier kann der Teilnehmer sein Ticket entweder selbst zu Hause ausdrucken oder anstatt eines Papiertickets nur noch sein mobiles Endgerät bereithalten, auf dem das E-Ticket gespeichert ist, um Zugang zur Veranstaltung zu bekommen. Gegenüber „klassischen“ Verkaufsmethoden werden beim Online-Ticketing so viele Zwischenschritte wie möglich von der Entscheidung zur Teilnahme beim Event bis zum Erhalt bzw. Einsatz des Tickets eingespart.

VORTEILE VON ONLINE-TICKETING

Consumer sind heutzutage ein hohes Maß an Komfort und Mobilität bei ihren Käufen gewohnt. Online-Tickets kommen ihnen darin entgegen, weil sie zu jederzeit und überall gebucht werden können und das erworbene Ticket gleich auf dem gewünschten mobilen Gerät vorgezeigt werden kann. Zudem lassen sich Eventregistrierung, Zahlvorgang und Ticketdownload im Idealfall auf ein und derselben Website erledigen.

Sofern also Zielgruppe und Veranstaltungskonzept nicht dagegen sprechen, liegen die Vorteile eines vereinfachten und zentralisierten Verkaufssystems auch für Veranstalter auf der Hand: Zum einen geht die Zahl der abgebrochenen Buchungsvorgänge erwiesenermaßen zurück, je weniger Schritte zwischen Kaufentscheidung und Ticketerwerb liegen. Zum anderen profitieren Veranstalter von Ticketing-Tools, die Verkaufszahlen und –daten erfassen, diese statistisch aufbereiten und dem Eventmanager die Analysen in Echtzeit präsentieren. Gegenüber Excel-Tabellen und Mailinglisten haben Online-Tools den Vorteil einer besseren Datenverarbeitung und Transparenz.

ONLINE-TICKETING IM EVENT-MANAGEMENT

Die eben genannten Vorteile können im Eventmanagement optimal genutzt werden. Bei Integration des Online-Ticketing in ein Teilnehmermanagementsystem können jederzeit verschiedene Daten eingesehen werden, beispielsweise wie sich die Verkäufe entwickeln, über welchen Kanal die Bewerbung des Events am erfolgreichsten (gemessen an Anmeldungen) ist oder wie sich die Einkäufe auf die jeweiligen Ticketkategorien verteilen. Auch Conversion-Raten lassen sich mit Ticketing-Tools analysieren – das heißt, der Anteil an Website-Besuchern, die Tickets gekauft haben. Mit diesen wertvollen Informationen ist es möglich, quasi in Echtzeit mit der passenden Strategie auf ungeplante Entwicklungen zu reagieren.
Ein weiterer Vorteil von Teilnehmermanagementsystemen mit integriertem Ticketverkauf ist, dass das Design der Verkaufsseite in die Eventseite integriert ist und der Käufer diese für den Ticketerwerb nicht verlassen muss. Auch Faktoren wie die Erstellung von Gästelisten, Rechnungen oder individuellen Paketen mit Angeboten für bestimmte Käufergruppen sind über das Ticketing-Tool möglich. Da ein Großteil der Online-Recherchen und auch viele Käufe heutzutage über mobile Geräte getätigt werden, ist es wichtig darauf zu achten, dass das gewählte Teilnehmermanagementsystem Event-Seiten bietet, die für alle Arten von mobilen Endgeräten optimiert ist. So erreicht man besonders auch jüngere Teilnehmer.

Nutze die Möglichkeiten, die das Online-Ticketing bietet, effektiv zur Optimierung der Abläufe im Eventmanagement: du gewinnst Zeit, kannst effizienter planen und kommst dem Nutzerverhalten aller deiner Teilnehmer entgegen, indem du Anmeldungen über alle Endgeräte bietest. So hilft dir Online-Ticketing dabei, dass dein Event ein voller –und gut besuchter! – Erfolg wird.

Unterstützend zum reinen Online-Ticketing ist das gesamte Teilnehmerhandling ein wichtiger Bestandteil in der Eventplanung. Mit unserer Checkliste für dein Teilnehmermanagement behältst du stets den Überblick:

Teilnehmermanagement erklärt

Checkliste "Teilnehmer managen"

Checkliste downloaden
Foto 1: ©adobe/Rawpixel.com; Foto2: ©fotolia/melpomene

Teilnehmer managen

Checkliste downloaden

Anmeldung zum Newsletter für Eventprofis

Neuer blogbeitrag