Interview Schloss Wissen

Wer möchte nicht mal gern ein ganzes Schloss für sich allein haben? Das ist möglich im Schloss Wissen. Wer dort seine Veranstaltung bucht, ist zum Veranstaltungszeitpunkt alleiniger Kunde und kann den Service exklusiv nutzen. Mehr zum Schloss Wissen erfährst du im Interview mit dem Hoteldirektor.

Das Interview wurde geführt von Theresa Schlesinger, Strategic Partner Managerin im MICE Portal.

 

Anbieter-Portrait

Name Schloss Wissen
Adresse  Schlossallee 21
47652 Weeze
Link

mehr Infos

 

unser Interviewpartner

Name Herr Dr. Peter Christoph Slawek
Position

Hoteldirektor und Repräsentant der Familie

 
Schloss Wissen Peter Slawek © Marcus Höchsmann 2018 Schloss Wissen Historische Wassermühle © Jäger 2012
 
Warum machst du den Job, den du heute machst?
Das ist eine ziemlich lange, aber auch witzige Geschichte. Ich hatte schon immer eine Affinität zu Zahlen und habe somit Mathe und Geschichte studiert. Ich war sieben Jahre lang Lehrer an einem Gymnasium, ebenso wie meine Frau, die hier auf Schloss Wissen groß geworden ist, so dass ich dadurch mit der Hotellerie-Thematik auf Schloss Wissen in Berührung kam. Auf einem Workshop mit dem Team von Schloss Wissen wurde schnell klar, dass meine Ideen, mit denen der externen Berater einhergingen. Und so bin ich seit dem 1. Mai 2016 der Hoteldirektor von Schloss Wissen.
 
Was macht dir an deinem Job am meisten Spaß?

Die Nähe zum Gast, z. B. bei Rezeptionsdiensten. Wir sind ein kleines Team, das die Familie repräsentiert. Bei uns herrscht immer ein persönlicher und authentischer Umgang mit dem Gast. Dadurch, dass hier die Geschichte weiterlebt, sind unsere Gäste begeistert hier zu sein und genau das schätzen wir sehr. Es ist unbeschreiblich toll, die Faszination unserer Gäste zu erleben..

"Schloss Wissen ist sehr authentisch und kein Museum!“

Kurz gefragt

Was ist dein Lieblingsplatz auf dem Schloss?
Mein Lieblingsplatz ist unsere geheimnisvolle Werktagskapelle. Ein perfekter Rückzugsort, um einmal zur Ruhe zu kommen.
 
Als Gäste lieber Rockstars oder High Society?
Ach, sowohl als auch wir schätzen jeden Gast und geben ihm das Gefühl zu Hause zu sein.

Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?
Wenn eines unserer Taxiunternehmen versehentlicher Weise vergessen hat, Gäste zum Flughafen zu bringen, dann spring ich auch mal schnell ins Auto. Oder wenn meine Tochter in den Schlaf getragen werden will.

Schloss Wissen © Jäger 2012 Schloss Wissen Mühlenwiese © Jäger 2012 Schloss Wissen Tagungsraum Weißer Salon © Markus Luigs 2017

Schloss Wissen hotellerie

Was ist euer Geheimnis, damit jede Veranstaltung immer wieder gut gelingt und den Teilnehmern im Kopf bleibt?
Ganz klar: die Nähe zu den Gästen! Hier ist es sehr persönlich, authentisch und liebenswert.

Welches war dein bisher erfolgreichstes Projekt bzw. Veranstaltung? Und warum war es so besonders? 
Wir hatten hier auf Schloss Wissen einmal eine politische Veranstaltung, bei der die Sicherheitsvorkehrungen natürlich ziemlich hoch waren und dementsprechend auch eine Art „James Bond Feeling“ aufkam.

Mit welcher Location in eurer Nähe arbeitet ihr am liebsten zusammen?
Mit einer Brauerei, die nur für uns eine Bierverkostung anbietet. Mit Edelbieren, die nicht im Handel erhältlich sind.

Nenne uns 3 Gründe, warum die nächste Veranstaltung unbedingt bei euch stattfinden sollte?

  1. Ich arbeite am schönsten Arbeitsplatz der Welt und es wäre egoistisch diesen anderen vorzuenthalten.
  2. Weil man hier auf Schloss Wissen lernen kann, wie man Altes und Modernes kombinieren kann.
  3. Weil hier einer der wenigen Orte ist, an dem die Geschichte einer adligen Familie noch lebt. Die Familie führt das Schloss bereits in der 16. Generation. 

Planst du auch gerne Veranstaltungen an außergewöhnlichen Orten? Dann haben wir für dich eine Checkliste, damit deine Locationsuche bestens gelingt:

Suche nach der richtigen Location

Finde deine passende Location

Checkliste downloaden
Fotos ©Schloss Wissen, Foto @adobe/fireflamenco

Finde deine passende Location

Checkliste downloaden

Anmeldung zum Newsletter für Eventprofis

Neuer blogbeitrag