Green Meetings in Bayern - Interview mit dem Steigenberger Hotel München

Seit Ende 2017 hat das Steigenberger Hotel München seine Türen für Besucher aus der ganzen Welt geöffnet und macht bayerische Kultur auf moderne Weise erlebbar. Es eignet sich besonders für Green Meetings dank regionalem Buffet-Angebot, eigener Wasseraufbereitung und geringem CO2-Ausstoß.

Das Interview wurde geführt von Theresa Schlesinger, Strategic Partner Managerin im MICE Portal.

 

Anbieter-Portrait

Name Steigenberger Hotel München
Adresse  Berliner Straße 85
80805 München
Link

Mehr Infos oder direkt buchen

 

unser Interviewpartner

Name Herr Thomas Fischer
Position General Manager

 
Steigenberger_Hotel_Munich_Junior_Suite_Night  Steigenberger_Hotel_Munich_Library_2
 
Warum machst du den Job, den du heute machst?
Ich bin bereits sehr lange in der Hotellerie tätig und als gebürtiger Münchner ist es für mich sehr schön, nach fast 20 Jahren Ausland (darunter Peking, London und Budapest) wieder in Bayern zu sein.
 
Was macht dir an deinem Job am meisten Spaß?

In der Lage zu sein, etwas zu gestalten. Bei der Projektarbeit aus dem Nichts etwas komplett Neues zu erschaffen und sich auf positives Feedback von unseren Mitarbeitern und Gästen  zu freuen. 

Dies war übrigens meine erste komplette Neueröffnung eines Hotels. Ich kann mich noch gut an meinen ersten Tag erinnern, als ich als Erster in einen Baucontainer ohne Klimaanlage eingezogen bin.

 

Kurz gefragt

Dein Lieblingsgericht aus euren Restaurant?
Wir haben kein klassisches Hotelrestaurant, es ist eher ein Freestanding Restaurant - deswegen habe ich keine persönliche Leibspeise. Dort servieren wir die einzelnen Gerichte in kleineren Portionen. Die Gäste können somit von mehreren Speisen probieren und durchkosten.

Nach dem Motto "Der Gast soll merken WO er ist" bieten wir bei uns eine moderne bayerische Küche mit regionalen Einflüssen und Lieferanten wie zum Beispiel Fruitique, die man auch auf dem Münchner Viktualienmarkt finden kann.

Als Gäste lieber Rockstars oder High Society?
Grundsätzlich ist bei uns jeder Gast herzlich willkommen. Ich finde, dass bei den Rockstars mehr Leben drin ist.

Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?
Am liebsten gar nicht (lacht). Man arbeitet unter Tag genug, so dass man nachts seine Erholung braucht. Natürlich bin ich jederzeit erreichbar, aber wenn nachts das Telefon klingelt, dann ist das leider meist nichts Erfreuliches, wie zum Beispiel ein Wasserschaden.

Was darf in einem Hotelzimmer nie fehlen?
Gute Matratzen und Kopfkissen sind das A und O! Schließlich verkaufen wir ja guten Schlaf.

 

Steigenberger_Hotel_Munich_Junior_Suite_Living_Room   Steigenberger_Hotel_Munich_Valentinum_Bar_Bar

Steigenberger Hotel München

Welche Art von Veranstaltung hostet ihr am liebsten und warum?

Uns sind die kleinen bis mittelgroßen Veranstaltungen am liebsten. Ideal sind hierbei 15-50 Personen. Da wir sehr flexibel auf solche Gruppen ausgelegt sind, ist es uns möglich unseren personalisierten Service hier besser anzubieten und mit den Kunden zusammen zu arbeiten.

Auch unser Restaurant eignet sich für diese Gruppengrößen gut, da wir mit unseren verschieden designten Bereichen beispielsweise Bier-Tasting, Wein & Käse oder Foodsharing anbieten können.

Was ist euer Geheimnis, damit jede Veranstaltung immer wieder gut gelingt und den Teilnehmern im Kopf bleibt?

Vorbereitung! Wenn verstanden wurde, was der Kunde benötigt und dies auch genau so umgesetzt werden kann. Eine Veranstaltung ist schließlich auch ein Gemeinschaftswerk von mehreren Beteiligten.

Welches war dein bisher erfolgreichstes Projekt bzw. Veranstaltung? Und warum war es so besonders? 
In der Tat war es eine interne Veranstaltung. Sechs Wochen nach der Neueröffnung fand bei uns die Steigenberger Business Conference statt. Dort war das komplette internationale Management der Steigenberger Hotelkette vertreten.

Mit welcher Location in eurer Nähe arbeitet ihr am liebsten zusammen?
Einen direkten Favoriten besitzen wir nicht. Da wir eine sehr gute Lage haben, ist es uns möglich mit vielen verschiedenen Locations zu arbeiten, wie beispielsweise die Allianz Arena, die BMW Welt oder das Olympia Stadion.

Welcher aktuelle Veranstaltungstrend sorgt bei euch gerade für Gesprächsstoff?
Ein großes Thema ist die Nachhaltigkeit. Hierfür gibt es auch die Green Meetings von Steigenberger. Wir bereiten unser eigenes Wasser auf und achten auf den CO2 Ausstoß. 
Vor allem aber ist uns die Regionalität und das gesunde Leben wichtig. Für unser Restaurant beziehen wir unsere Ware von lokalen Lieferanten mit regionalen Produkten. Wir bieten Erholung in unserem Gartenbereich, welcher für eine solch zentrale Lage in München schon eine Besonderheit ist.

Nenne uns 3 Gründe, warum die nächste Veranstaltung unbedingt bei euch stattfinden sollte?

  1. Personalisierter Service
  2. Nachhaltigkeit
  3. Regionaler Bezug

Planst du auch gerne Veranstaltungen an außergewöhnlichen Orten? Dann haben wir für dich eine Checkliste, damit deine Locationsuche bestens gelingt:

Suche nach der richtigen Location

Finde deine passende Location

Checkliste downloaden
Fotos ©Steigenberger Hotel München, Foto @adobe/fireflamenco

Finde deine passende Location

Checkliste downloaden

Anmeldung zum Newsletter für Eventprofis

Neuer blogbeitrag