Coaching für Häuptlinge - so organisiert du ein Führungskräftetraining

Der Inhalt eine Seminars oder einer Weiterbildung bestimmen oft den äußeren Rahmen der Veranstaltung und den Organisationsaufwand. Handelt es sich jedoch um die Planung für eine Veranstaltung mit Chefs oder angehenden Führungskräften, so rücken neben den Inhalten auch die räumlichen Gegebenheiten stärker ins Blickfeld.

schaffe ein Besonderes Lernumfeld

Die Teilnehmer eines Führungskräfteseminars haben meist ein mehr oder weniger großes Team, das sie führen und motivieren müssen. Alle haben viele und vor allem verantwortungsvolle Aufgaben zu bewältigen und benötigen dazu neben Fachkenntnissen, strategischem Denkvermögen und kommunikativen Fähigkeiten auch eine gehörige Portion Selbsterkenntnis und Selbstdisziplin, sowie Kenntnisse über Selbstorganisation. Hole die Teilnehmer mit dem Seminar idealerweise dort ab, wo sie stehen bzw. wo sie sich selbst sehen. 

Um die Veranstaltung attraktiv zu machen, setze immer auf erstklassige Trainer und fokussierte Seminare, die gezielte Probleme der Leadership-Aufgaben behandeln. Schaue nach einem besonderen Veranstaltungsort sowie excellentem Catering und überraschenden Extras, die das Vergnügen steigern und ein Gefühl der Wertschätzung vermitteln.

DER FOKUS LIEGT AUF DEN INHALTEN

Ein guter Vorgesetzter prägt die Firmenkultur und dem Umgang im Team. Stelle schon bei der Ankündigung der Veranstaltung die herausragenden Qualitäten einer guten Führungspersönlichkeit in den Fokus. Wesentliche Schlüsselbegriffe sollten dabei der bewusste Umgang mit Verantwortung für ein Team sein sowie der Draht zu den Mitarbeitern und die reflektierte Selbstführung. So wie im allgemeinen Leben auch, gilt auch hier das Credo, dass neues Wissen zu erlernen und Fähigkeiten stets weiter zu optimieren sind. 

Optimal ist eine Weiterbildung angelegt, wenn den Teilnehmern die Augen für bestimmte Aspekte ihrer Persönlichkeit und Verhaltensweisen geöffnet werden. Um sich auch im Nachgang des Seminars an das Gelernte zu erinnern und sich im Arbeitsumfeld sicherer zu fühlen und erfolgreicher zu agieren, sollten die Teilnehmer eine Methodensammlung an die Hand bekommen. Bei der Präsentation der Inhalte sollten die Ziele und der Mehrwert des Trainings deshalb sehr konkret formuliert sein.

Mögliche Trainingsschwerpunkte

  • Erfolgreiche Teamführung - Kompetentes Teambuilding, Steigerung von Motivation, Kooperation und Produktivität
  • Zeit- und Selbstmanagement - optimale Organisation, richtiges Priorisieren und planvolles Delegieren
  • Kommunikation als wichtigstes Führungsinstrument - klare, konsequente und aufmerksame Gesprächsführung, auch in schwierigen Situationen
  • Professionelles Konfliktmanagement - aktiver, konstruktiver und lösungsorientierter Umgang mit Konflikten und der inneren Balance
  • Stressmanagement und Resilienztraining - Stärkung der positiven Haltung, inneren Sicherheit und Gelassenheit
  • Projektmanagement und Changemanagement - kluge Strategien und effiziente Methoden für Veränderungsprozesse im Unternehmen

Begrenze den Teilnehmerkreis

Führungskräftetrainings sollten grundsätzlich in einem kleinen Kreis stattfinden, damit intensive und nachhaltige Lernerfolge garantiert sind. Kurzvorträge, Praxisbeispiele und Übungen wie Gesprächssimulationen oder Methodentrainings gehören zu den Modulen eines vielseitigen Trainingsprogramms. Die meisten Intensivtrainings richten sich sowohl an junge als auch an erfahrene Führungskräfte. Spezialcoachings für Topmanager sollten ein anderes Level erfüllen. Eine weitere Variante sind sogenannte Inhouse-Trainings, maßgeschneiderte Schulungen, die mit kleinen Gruppen direkt im Unternehmen abgehalten werden.

Setze auf Top Trainer

Bei der richtigen Auswahl eines Referenten sollte man sich sorgfältig informieren. Oftmals verfügen die Top-Berater über Berufserfahrung als Führungskraft und vermitteln fundierte Kenntnisse aus der Praxis. Neben der eigenen Erfahrung zählt jedoch auch der Unterhaltungsfaktor - anschaulich und humorvoll, zugleich seriös und ergiebig sollte das Seminar sein, um den hohen Ansprüchen der teilnehmenden Führungskräfte zu genügen.

Für Seminare, Weiterbildungen und Führungskräftetrainings bieten sich verschiedene Veranstaltungsformate an, je nachdem, wie die Vermittlung des Wissens angedacht ist. Mit unserem Leitfaden erhältst du eine Übersicht über gängige und innovative Veranstaltungsformate:

Veranstaltungsorganisation_Weiterbildung

Ebook "Übersicht aktueller Veranstaltungsformate"

Innovative Veranstaltungsformate
©adobe/dyageleva; ©adobe/Robert Kneschke

Ebook "Übersicht aktueller Veranstaltungsformate"

Innovative Veranstaltungsformate

Anmeldung zum Newsletter für Eventprofis

Neuer blogbeitrag