ABONNIEREN SIE UNSEREN BLOG

08168/99741000

Ethik vor dem Hintergrund der Digitalisierung

Neue Technologien und stetig voranschreitende Digitalisierung fordern uns als Unternehmen in Sachen ethische Grundlagen fortwährend.

Daher war eine Teilnahme an der jährlichen Tagung des Deutschen Netzwerk für Wirtschaftsethik (DNWE) selbstverständlich. Der diesjährige Business Summit fand unter dem Motto "Menschen - Daten - Wirtschaftsethik" am 22. und 23. Juni in Darmstadt statt.

Moralische Neuorientierungen der Wirtschaft als grundlegende Herausforderung für unsere Gesellschaft

Das zentrale Ziel des Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik ist der Dialog zwischen Praxis und Wissenschaft auf der Suche nach friedlichen Lösungen für Konflikte. Dabei fungiert der DNWE als Mittler zwischen Praxis und Wissenschaft. Dabei werden aktuellste Themen besetzt und Orientierungshilfen für wirtschaftliche und politische Akteure angeboten.

Als Softwareunternehmen liegen uns diese Themen selbstverständlich besonders am Herzen, da die Herausforderungen der Digitalisierung unsere tägliche Arbeit stets begleiten. 

Aktuelle Geschehnisse spiegeln sich in den Kongressthemen wieder

Am Kongressvortag wurde der Bericht der Ethik-Kommission des Bundesverkehrsministeriums zu den Herausfoderungen selbstfahrender Autos veröffentlicht. Zeitgleich wurde im Deutschen Bundestag ein Gesetz zur Überwachung von Messenger Diensten verabschiedet.

Constanze Kurz, Sprecherin des Chaos Computer Clubs, wies in diesem Zusammenhang mit ihrem Vortrag vermehrt auf die fundamentale Wichtigkeit von Datensicherheit und Datenschutz hin. Sie unterstrich: "Wenn wir über Datenschutz sprechen, reden wir über Menschenwürde." Auch beim MICE Portal ist dies ein stetiges Thema, weshalb wir unsere Systeme und Datenschutzrichtlinien laufend kontrollieren und verbessern. Auch in unserem IT-Blog berichten wir regelmäßig dazu. 

Ethische Grundlagen und Engagement

Geschwindigkeit und Komplexität nehmen in einer digitalen Welt stetig zu, während wir ganz neue Formen der Kommunikation und Interaktion nutzen. Ethische Grundlagen für alle neuen technische Entwicklungen zu diskutieren und zu definieren ist und bleibt die Verpflichtung eines jeden Unternehmens. Unternehmen wie wir, aber auch Beschäftigte, Konsumenten, Zivilgesellschaft und Politik sind aufgerufen, die Nutzung der modernen Technologien zum Wohl aller zu gestalten. Marta Nussbaum, Philosophin und Professorin für Rechtswissenschaften und Ethik an der University of Chicago: "Moralisches Handeln ist die Sorge um das reale Wohl und Wehe des Anderen."

Das MICE Portal stellt sich dieser Verantwortung und bleibt im konstruktiven Austausch mit anderen Unternehmen und Politik. Wir engagieren uns in verschiedenen Organisationen, beispielsweise Senat der deutschen Wirtschaft oder dem Deutschen Netzwerk für Wirtschaftsethik sowie für Nachhaltigkeit im Unternehmen und beim Thema Veranstaltungsplanung. Gern geben wir unsere Erfahrungen und Werte weiter und sind deshalb stolz darauf, dass der Doktorant Raphael Max uns auf dem Kongress vertreten hat. Die Erkenntnisse vom Business Summit sowie die Erfahrungen in Bezug auf Ethische Unternehmensführung aus der 6monatigen Hospitanz in unserem Unternehmen fließen in seine Doktorarbeit ein.

Wir lieben Pandas - CSR und Nachhaltigkeit im MICE Portal

Mehr Erfahren