Bilderberg Kasteel Vaalsbroek

Das Bistro als persönliche Ideenfabrik? Wenn das besondere Ambiente eines Hotels sich bis zum Bistro durchzieht, dann kann man auch dort sehr gut neue Ideen entwickeln. So sieht es Thomas Moll, Director of Sales & Marketing vom Hotel Bilderberg Kasteel Vaalsbroek. Mehr dazu im Interview.

Das Interview wurde geführt von Theresa Schlesinger, Partner Managerin mit Herz im MICE Portal.

 

Anbieter-Portrait

Name

Bilderberg Kasteel Vaalsbroek
Adresse  Vaalsbroek 1, 6291 NH Vaals 
bei Aachen / Maastricht
Link mehr Infos

 

Kasteelaanzicht - Achterkant Moretti -Buitenzicht

unser Interviewpartner

PIC Thomas Moll
 
Name Thomas Moll
Position Director of Sales & Marketing Germany
 
 
 
 
 
Warum machst du den Job, den du heute machst?
Ich bin ein Hotel-Kind. Vor über 20 Jahren habe ich mich für ein Praktikum in der Hotellerie entschieden, da ich gerne etwas mit Menschen machen wollte. Danach habe ich die Ausbildung zum Hotelfachmann gemacht und um mein Studium als Betriebswirt ergänzt. Und dabei bin ich geblieben, denn nach wie vor liegt der Fokus auf dem Gast - das gefällt mir.
 
Was macht dir an deinem Job am meisten Spaß?

Im Niederländischen gibt es den Ausdruck "gastvrijheid". Das bedeutet übersetzt so viel wie "Gastfreiheit". Das ist mehr als nur Gastfreundschaft und das leben wir hier bei Bilderberg. Und das liebe ich auch an der niederländischen Kultur und an meinem Job. Der Gast soll am Ende fragen "Wann darf ich wieder kommen?"

Kurz gefragt

Dein Lieblingsgericht in eurem Restaurant?
Wir haben insgesamt zwei Restaurants und ein Bistro. Beide bieten tolle Gerichte an. Unser Küchenchef (eh. Beluga Maastricht) vereint in einem stimmigen F&B Konzept die drei Kulturen (Deutschland, Belgien, Niederlande).
Das Restaurant "Kräutergarten" verwendet ausschließlich Kräuter aus dem eigenen Garten und legt auch sonst Wert auf eine nachhaltige Verarbeitung.
Das Restaurant "Watermolen" bietet einen fantastischen Blick auf den See. In diesem wurden früher Leinen gelegt und gefärbt. Das ergibt ein tolles Gesamtbild.

Als Gäste lieber Rockstars oder High Society?
Wir haben ein bodenständiges Produkt, das aber wandelbar ist, so sind eben auch unsere Kunden. Jeder ist bei uns willkommen und wird gleich behandelt. Wir bieten Freiheit und Entfaltung.
Was darf in einem Hotelzimmer nie fehlen?

Auf jeden Fall das Bett. Die Gäste kommen um zu schlafen. Daher legen wir hier besonders Wert auf eine gute Qualität. Daher werden unsere Matratzen auch regelmäßig ausgetauscht. Ansonsten gilt bei uns die Devise: Nutzen geht vor Design. Der Gast soll sich wohlfühlen und nicht eingeengt fühlen. Das Zimmer soll ansprechend sein aber nicht überfordern.

 

New Eschbergzaal  New Discussiekamer  

Bilderberg Kasteel Vaalsbroek

Welche Art von Veranstaltung hostet ihr am liebsten und warum?
Von Montag bis Freitag haben wir hauptsächlich Meetings. Am Wochenende dann Hochzeiten, Classic Car Events oder Leisure Events. Die Abwechslung macht's. Aber generell sind mehrtägige Veranstaltung interessanter, da man den Spirit besser rüberbringen kann. Bei dieser Art von Event kann die gesamte Umgebung miteinbezogen und dem Gast ein echter Mehrwert geboten werden.

Was ist euer Geheimnis, damit jede Veranstaltung immer wieder gut gelingt und den Teilnehmern im Kopf bleibt?
Unser Maître B System: Wir bieten unseren Gästen ein Rund-Um-Prozess. Die Gäste werden von der Anfrage bis hin zum Exitgespräch durch eine Person betreut. Dafür haben wir Spezialisten, die sich mit den besonderen Anforderung, beispielsweise im Pharmabereich, auskennen. Wir haben dafür sogar eine eigene Rezeption eingerichtet, wo man immer sofort den Ansprechpartner findet.

Welches war dein bisher erfolgreichstes Projekt bzw. Veranstaltung? Und warum war es so besonders? 
2017 haben wir den Global CFO gehostet. Die Teilnehmer kamen aus insgesamt 60 verschiedenen Ländern. Das Pharmaunternehmen hat dafür das Kasteel exklusiv gemietet und als Hide-Away genutzt. Genau damit konnten wir auch im Pitch überzeugen. Wir sind zwar nicht Stadtnah gelegen aber trotzdem auch für internationale Gäste gut zu erreichen. Das schönste Kompliment, dass wir nach dieser Veranstaltung erhalten haben, war die Aussage "Sollte diese Veranstaltung in Zukunft wieder hier stattfinden, nehmen wir gerne den Weg auf uns".

Auch kulinarisch gesehen war diese Veranstaltung eine Herausforderung, wir mussten die Geschmäcker von vielen unterschiedlichen Kulturen treffen. Deshalb haben wir ein 12-Länder-Dinner veranstaltet, bei dem an unterschiedlichen kleinen Ständen Essen aus Frankreich, Indien etc. angeboten wurde. 

Mit welcher Location in eurer Nähe arbeitet ihr am liebsten zusammen? 
Ca. 3 km von unserem Haus entfernt gibt es das St. Martinus Weingut. Dieses ist sehr gut mit dem Fahrrad, Segway oder dem Shuttle zu erreichen. Das Weingut verfügt über eine sechsstöckige Kellerei, die man besichtigen und in deren Anschluss man Wine-Tastings veranstalten kann. Zu den ausgezeichneten Weinen bietet unser Küchenchef auch gerne mal ein Live-Cooking an. 

Wofür habt ihr den "Green-Key-Award" gewonnen?

Green Key ist das internationale Gütezeichen für nachhaltige Unternehmen im Erholungs- und Freizeitbereich. Bei Bilderberg achten wir von der Warenwirtschaft bis hin zur Energieversorgung auf einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen. Dafür haben wir zum wiederholten Male die goldene Auszeichnung erhalten. 

Darüberhinaus engagieren wir uns auch sozial. Beispielsweise bieten wir für die Obstbäume auf unserem Areal Patenschaften an, welche Firmen erwerben können. Die geernteten Früchte werden dann von einem nahe gelegenen Bauernhof z. B. zu Marmelade verarbeitet. Die Erlöse gehen an karitative Einrichtungen.

Nenne uns 3 Gründe, warum die nächste Veranstaltung unbedingt bei euch stattfinden sollte.
  1. wir verfügen über eine gute internationale Erreichbarkeit/Lage
  2. Gastfreiheit wird bei uns großgeschrieben
  3. und natürlich wegen unserem Maître-B-System
 
Bist du auf der Suche nach kreativen Räumen für deinen nächsten Workshop? Dann melde dich doch gleich für unser Webinar "Kreative Räume für Workshops" am 22. November 2018 an:
Webinar_workshops_banner_lp_1200x300px.png

LIVE WEBINAR AM 22. NOVEMBER 2018

JETZT ANMELDEN
Fotos ©Bilderberg Kasteel Vaalsbroek, ©adobe/blantiag

LIVE WEBINAR AM 22. NOVEMBER 2018

JETZT ANMELDEN

Anmeldung zum Newsletter für Eventprofis

Neuer blogbeitrag