ABONNIEREN SIE UNSEREN BLOG

08168/99741000

Tag des Baumes - wir pflanzen neue Bäume

Der Tag des Baumes ist international ein jährlicher Baumfeiertag. Die Geburtsstunde des "Tages des Baumes" am 10. April 1872 geht auf den Siedler und Zeitungsherausgeber Julius Sterling Morton aus Nebraska zurück. 

An diesem ersten "Arbor Day" (Tag des Baumes) wurden in Nebraska mehr als eine Million Bäume gepflanzt. 1951 beschloss die FAO - "Food and Agriculture Organisation" der UNO einen internationalen "Weltfesttag des Baumes" zu empfehlen. Daraufhin pflanzte der damalige Bundespräsident Prof. Dr. Th. Heuss am 25. April 1952 im Bonner Hofgarten einen Ahorn. Seither ist der 25. April der "Tag des Baumes" in Deutschland. 

Die Fichte ist Baum des Jahres 2017

Seit nun schon 27 Jahren wird der Baum des Jahres gewählt. Doch erst jetzt hat es der in Deutschland am häufigsten vorkommender Baum geschafft ein Jahr lang im Mittelpunkt zu stehen. Bei der Fichte scheiden sich die Geister, für die einen wird sie schlicht zu oft gepflanzt und sorgt somit nicht mehr für einen naturnahen Wald, für die anderen ist sie für die Wirtschaftlichkeit der Forstwirtschaft unerlässlich. Doch egal wie, auch sie gehört zu den Bäumen in unserem Wald, die es zu beachten und schützen gilt.

Teambuilding-Ideen zum Thema Bäume

Gestalten Sie doch zum Beispiel einen Wandertag in Ihrer Firma oder Abteilung und besuchen Sie besondere Bäume, bestimmt finden Sie ganz in Ihrer Nähe außergewöhnliche Bäume, die eine Geschichte erzählen. Oftmals gibt es auch Experten, die mit einer interessanten Tour verbunden, Ihnen den Wald und seine Bewohner nahe bringen.

Verbringen Sie Ihre Mittagspause doch einmal draußen und gestalten Sie zusammen mit Ihren Kollegen in der Mittagspause ein Picknick im Stadtpark unter einem besonders schönem Baum. Jeder beteiligt sich mit einer Kleinigkeit am Essen und sorgt somit für eine bunte Lunchvielfalt. An der frischen Luft und bei gutem Essen lässt sich auch die ein oder andere Idee mit den Kollegen entwickeln oder diskutieren. Ein kleiner Spaziergang im Anschluss regt den Kreislauf an und macht Ihr kleines Teambuilding zu einem vollem Erfolg.

Verringern Sie Ihren ökologischen Fußabdruck mit einer Baumpatenschaft

Es gibt viele Möglichkeiten, sich für den Erhalt des Waldes oder einzelner Bäume zu engagieren und somit seinen persönlichen ökologischen Fußabdruck oder den eines ganzen Unternehmens zu verringern. Eine Möglichkeit ist die Aktion Plant-for-the-Planet, welche als Schülerinitiative 2007 vom
9-jährigen Felix Finkbeiner gegründet wurde. Heute ist es eine globale Bewegung mit dem Ziel, auf der ganzen Welt Bäume pflanzen, um die Klimakrise zu bekämpfen.

Auch wir haben in der Vergangenheit schon eine große Anzahl von Bäumen über diese Initiative gepflanzt und freuen uns, nun erneut mit Unterstützung von Scandic Hotels 50 Bäume an diesem besonderen Tag zu pflanzen.

Ob Sie nun mit Familie und Freunden oder im Unternehmen aktiv werden, es gibt so viele weitere Möglichkeiten, den Baum zu feiern. Wichtig ist einzig, dass Sie sich damit befassen - gern locker, lustig, kreativ, fachlich und individuell, aber vor allem mit Freude!

Lernen Sie, wie Sie klimaneutrale Veranstaltungen ganz einfach planen und buchen

EBOOK DOWNLOADEN