ABONNIEREN SIE UNSEREN BLOG

08168/99741000

Mehrsprachigkeit im MICE Portal - Lustige Pannen bei den Übersetzungen

Der Geist einer Sprache offenbart sich am deutlichsten in ihren unübersetzbaren Worten.  (Marie von Ebner-Eschenbach)

Viva l'Italia & Vive la France

Unser Online-Portal gibt es bisher schon in deutsch, englisch und russisch und ab sofort auch noch in italienisch und französisch. Für die Übersetzungen arbeitet man im allgemeinen mit professionellen Übersetzern zusammen. Denn auch wenn die Mitarbeiter vom MICE Portal selbst viele Sprachen sprechen, überlässt man dies lieber den Profis. Schon bei der Aussprache bzw. beim Klang ergeben sich ja oft Tücken, wenn das Wort auf einmal eine ganz andere Bedeutung ergibt. Im Schriftlichen kommt noch die Schwierigkeit hinzu, dass man es leider nicht so schreibt, wie man spricht. Auch wenn es das oftmals erleichtern würde.

Der vehemente Italiener und der zündelnde Franzose

Für eine qualitativ hochwertige und fachbezogene Übersetzung unserer Software in italienisch und französich haben wir uns externe Hilfe geholt. Neben der durchweg guten Leistung kam es bisweilen zu ein paar lustigen Pannen bei der Übersetzung, die unser Projektteam bei Laune hielt. So ist beispielsweise die von den Deutschen so gern benutzte Verstärkung „doch“ für den Italiener eher ungewöhnlich und so kann es dann passieren, dass das „Leider doch nicht.“ zu einem „No, assolutamente no.“  wird. Dies bedeutet jedoch „Nein, wirklich nicht.“ 

Im MICE Portal kann mit dem Button „Leider doch nicht" die Entscheidung, den CO2 -Wert der Veranstaltung zu kompensieren, rückgängig gemacht werden. Der italienisch sprechende Nutzer hätte seine Entscheidung mit einem „Nein, wirklich nicht.“dann sehr ausdrücklich übermitteln können. Dies ist uns dann doch etwas zu vehement und deutlich.

Im Französischen dagegen hatten wir einen Buchstaben unseres Namens einbüßen müssen und hätten uns ab sofort "le portal MIC" genannt. "MIC" ist im Französischen die Abkürzung für Mindestzündstrom. Wir stehen zwar ständig unter Strom mit unseren Visionen und Ideen, aber das muss sich nicht umgehend im Namen widerspiegeln.

Wir stehen mit dieser Erfahrung aber wohl ganz im Schatten großer Namen, denn auch bei google gab es in der Vergangenheit ja einige lustige Pannen und Ergebnisse, die der Google Übersetzer ausgibt.

Ein kunterbuntes MICE Portal 

So international wie unsere Software sind auch die Mitarbeiter im MICE Portal. Sie kommen u. a. aus Venezuela, Brasilien, Ukraine, Tschechien, Nigeria und Indien. Schauen Sie doch mal hier, wer alles im MICE Portal arbeitet und welche Sprachen wir sprechen. Gern stellen wir Ihnen hier im Blog und auf unseren sozialen Kanälen unsere Mitarbeiter mit ihren Erfahrungen und Erlebnissen persönlich vor.

Erhalten Sie unsere IT-Updates per Newsletter

Hier Anmelden