ABONNIEREN SIE UNSEREN BLOG

08168/99741000

Das MICE Portal durchwandert Deutschland

Von Lübeck nach Attenkirchen, 901 km und 30 Wandertage, nüchtern betrachtet sind dies die Fakten unseres ambitionierten Vorhabens, einmal durch Deutschland zu wandern.

Wie kommt es nun dazu, dass sich eine Firma mit fast 50 Mitarbeitern entschließt, gemeinsam durch Deutschland zu wandern?

Entstanden ist die Idee bereits vor einem Jahr in unseren Mittagspausen. Unterschiedliche Grüppchen von Mitarbeitern haben mittags einen gemeinsamen Spaziergang von ca. 30 Minuten unternommen, manchmal hat uns auch unser Firmenhund begleitet und immer haben sich bei unseren Laufrunden sehr gute Gespräche und Ideen entwickelt.

Bei einem dieser Spaziergänge haben wir uns gefragt, worin das Geheimnis der „Mittags-Kreativität“ besteht? Ehrlich gesagt, sind wir alle zum Schluss gekommen, dass es am gemeinsamen Gehen liegt. Die Holledau ist hügelig und das Gehen ist zeitweise anstrengend, man muss sich an die Gruppe anpassen, manchmal entstehen Pausen, weil man die Luft zum Atmen benötigt. Diese Zwangspausen sind sehr wertvoll, weil man das Gesagte erst einmal in sich wirken lassen kann. Beim Gehen ist man nicht auf einen fortlaufenden Dialog gepolt, gerade die Gesprächspausen bieten den Entwicklungsraum, den gute Gedanken als Reifungsprozess benötigen. Und da ist die Idee, dass wir alle zusammen, sozusagen als Staffellauf, paarweise Deutschland durchlaufen könnten, auch während eines Spaziergangs gereift und auf den Weg gebracht worden.

Unsere Marketingabteilung hat dann die Grobplanung gestartet und uns Wege ausgesucht, die uns von oben nach unten führen. Natürlich sind die meisten Strecken Jakobswege, wie die Via Scandinavia, die uns von Lübeck durch die Lüneburger Heide führt oder die Via Regia, die von Hannover in Richtung Göttingen verläuft. Ich habe mich dann ganz schnell für den „Weg der Starken Frauen“ eingeschrieben, der von Erfurt in Richtung Rennsteigweg führt und mir für mich als passend erschien. Der Weg führt dann durch Oberfranken über den Jurasteig und Kelheim in Richtung Attenkirchen. Nach einer internen Abstimmung, ob wir das Projekt wirklich durchführen sollen, hatten wir 72% Wanderer, 7% Mountainbiker und 100% Unterstützer, die sich, wenn auch nicht wandernd, in die Organisation einbringen möchten.

Wir starten am 3. Mai, in nicht einmal mehr drei Wochen von Lübeck aus. Unsere Buchhalterin, Sonja Meier und unsere Marketingreferentin, Anja Engel aus der Niederlassung in Berlin, eröffnen die Wanderroute mit einer Fahrradtour bis Lauenburg. Dort übergeben sie unseren „Staffel-MICE Frosch“ an das nächste Team, die dann die nächste Etappe übernehmen und zwei Tage zu Fuß in Richtung Süden marschieren. Immer zwei Kollegen und Kolleginnen, mal mit Hund und meistens auch ohne Hund, übernehmen eine Etappe und durchqueren so Schritt für Schritt Deutschland und brüten dabei neue, kreative Ideen aus.

Wir möchten Sie gerne teilhaben lassen an unserem Wandervorhaben und laden Sie ein, unsere Wanderung über folgenden Link zu verfolgen. Wir erzählen was uns so passiert, wem wir begegnen, ob wir Blasen an den Füßen oder dem Hintern (nur die Radlfahrer) haben und wo wir übernachten.

Darüber hinaus gibt es ab und an auch Etappenziele, zu denen wir Sie herzlich einladen mit uns einen Streckenabschnitt zu feiern und somit ein Teil unserer Wanderung zu sein.

Begleiten Sie uns, motivieren Sie uns, wenn wir keine Kraft mehr haben, begleiten Sie uns, wenn Sie Lust haben und feiern Sie mit uns, wenn sie in unserer Nähe sind, an unseren Etappenzielen sind Sie immer unser Gast!

In einer Zeit, in der vieles virtuell geschieht, machen wir uns auf den Weg, neugierig und gespannt auf die Begegnungen im hier und jetzt.

Schauen Sie gleich mal nach, ob wir auch bei Ihnen sind!

Alle Stationen im Überblick