ABONNIEREN SIE UNSEREN BLOG

08168/99741000

Warum wir nicht weinen bei Wannacry

WannaCry ist eine Ransomware für Windows, welche vor Kurzem für einen schwerwiegenden Cyber-Angriff genutzt wurde. 

Diese Sicherheitslücke im Windows-System war dem amerikanischen Geheimdienst schon länger bekannt und wurde für eigene Zwecke wirksam eingesetzt. Erst nachdem Microsoft informiert wurde, konnte das Unternehmen im März 2017 dafür einen Sicherheits-Patch bereitstellen.  Systeme, die das Update bis Mai nicht eingespielt hatten, waren vorrangig von der schadhaften Software befallen, ingesamt waren ca. 300.000 Computer weltweit davon betroffen.

Wie funktioniert WannaCry?

Die Ransomware, auch Erpressungstrojaner genannt, verschlüsselte in erster Linie die Daten und nur nach Zahlung einer Lösegeldzahlung in der Cyberwährung Bitcoins sollten sie freigegeben werden. Nach Ablauf der Frist sind die Daten gesperrt und der Rechner nicht mehr arbeitsfähig. Betroffen davon waren etliche globale Unternehmen, in Deutschland kam es u.a. zu Produktionsausfällen bei bei Peuget und MAN.

Aufgrund seiner Wurm-Eigenschaft sucht WannaCry dann nach weiteren Rechnern im lokalen Netzwerk und infiziert sie, falls sie nicht geschützt sind. Der Nutzer selbst kann dagegen nichts tun.

Die MICE Portal Systeme sind weiterhin unbeschadet

Das MICE Portal war dieser Software und damit verbunden Ausfällen nicht betroffen, da wir die entsprechenden Funktionen an Experten ausgegliedert haben. Wir sind Experten, wenn es um das MICE Portal geht und eine unserer wichtigsten Aufgabe dabei ist es, dafür zu sorgen, dass das MICE Portal sicher in der Anwendung ist.

Um dies zu gewährleisten, haben wir tägliche Updates, die Schwachstellen bei Erkennen sofort schließen. Aber, wir sind keine Experten für den Betrieb von interner IT (Drucker, Dateiserver etc.), weswegen wir diese Funktion an Microsoft ausgelagert haben. Microsoft ist wesentlich besser darin, unsere Daten sicher zuhalten. 

Was wir und Sie daraus lernen können

Wir werden auch weiterhin die Systeme von Experten verwalten lasen, um Ihnen auch weiterhin ein sicheres und stabiles System zur Verfügung zu stellen. Ein gehostetes MICE Portal ist einfach viel besser, als wenn wir es selbst hosten würden. Wir sind lieber die Experten für die Buchungssoftware.

Achtung!

Ein Hinweis sei an dieser Stelle noch gestattet. Seien Sie vorsichtig vor Betrügern, die sich als Technischer Support ausgeben und angeblich WannaCry beseitigen. Auch falsche Apps sind schon im Umlauf, ebenso wie Telefon-Betrüger, die sich als Microsoft-Mitarbeiter ausgeben. Diese geben dann vor, als Support-Mitarbeiter Zugriff auf den PC des Angerufenen zu benötigen, um im Auftrag von Microsoft alle Windows-PC von der Ransomware zu befreien.

Erhalten Sie unsere IT-Updates per Newsletter

Hier Anmelden