ABONNIEREN SIE UNSEREN BLOG

08168/99741000

Neueröffnung: Das AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa

Sich königlich fühlen und in einem Prinzessinenzimmer übernachten? Im neuen AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa gelingt dies perfekt. Beispielsweise im Jägerhaus mit 12 Zimmern & Suiten, die renoviert wurden, aber den pittoresken originalen Stil beibehalten. Von jedem der 137 Zimmer und Suiten im Resort hat der Gast einen traumhaften Ausblick, entweder auf die Schlösser oder den Alpsee. In den verschiedenen Restaurants soll besonders die regionale Küche im Vordergrund stehen. Das Hotel eröffnet am 11. März 2019.

Das Interview wurde geführt von Theresa Schlesinger, Partner Managerin mit Herz im MICE Portal.

 

Anbieter-Portrait

Name

AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa
Adresse  Alpseestraße 21, 87645 Hohenschwangau
Link mehr Infos

 

UNSER INTERVIEWPARTNER

 
Name Birgit Gemmer
Position Regional Director Sales &Marketing, AMERON Southern Germany
 
Warum machst du den Job, den du heute machst?
Das ist eine sehr schöne Frage, ich bin der Exot in der Familie, weil sonst niemand mit der Hotellerie zu tun hatte. Es hat mich schon immer in den Sales & Marketing Bereich gezogen. Ich finde es besonders spannend, bei den ganzen unterschiedlichen Mitbewerbern, die Gäste von unserem eigenen Produkt zu überzeugen.
 
Was macht dir an deinem Job am meisten Spaß?

Auch wenn es manchmal anstrengend sein kann, ist es die extreme Abwechslung. Man hat so viele verschiedene Trends, auf die man sich immer wieder neu einlassen muss. Jedoch ist es trotz der Technologie immer noch ein Peoples- Business und der persönliche Kontakt ist immer noch das Wichtigste.

Restaurant-Alpenrose2_TG IMG_0403 69_Galeria außen

 

Kurz gefragt

Als Gäste lieber Rockstars oder High Society?
Jeder ist bei uns willkommen! Von der Lage her müsste ich dazugeben Prinz und Prinzessin. Aber ich würde sagen, quer durch die Bandbreite. Unsere besondere Lage spricht einfach jeden Menschen an.
Was darf in einem Hotelzimmer nie fehlen?

Für mich persönlich ist das wichtigste eine perfekte Matratze, und die werden wir haben, also kann ich mich darauf schon mal sehr freuen.

Was ist dein ganz persönliches Lieblingszimmer?
Ach da gibt es so viele. Die Zimmer und Suiten sind alle im Ameron Style gehalten. Eine Verbindung aus Tradition und Moderne die hier geschaffen wird. Wenn ich mich entscheiden müsste, wäre das Lieblingszimmer die Alpenrose Suite mit Blick auf den Alpsee.

 

Restaurant Lisl1 Zimmer1 Hotelbar3

 

AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa

Kannst Du uns ein paar Infos zum neuen Hotel geben?
Das AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa ist ein ganz besonders spannendes und einzigartiges Projekt. Es besteht aus 3 historischen Gebäuden, dem Schlosshotel Lisl, dem Jägerhaus und der Alpenrose am See. Dazwischen wurden dann 2 Neubauten - Galeria und das Seehaus- gebaut, so dass wir insgesamt auf ein Ensemble aus 5 verschiedenen Gebäuden kommen. Das Ganze wird dann natürlich dominiert von dem tollen Panorama der Schlösser. Die Region zählt sicherlich zu den landschaftlich und kulturell schönsten Regionen in Bayern und wir versuchen den Gästen aufzuzeigen, was für eine wahnsinnig schöne Gegend das ist, egal ob man geschäftlich oder privat unterwegs ist.

Kannst Du uns etwas über die Kulinarischen Highlights verraten?
Wir haben sehr viele Gastronomische Objekte im Resort. Das Herzstück ist das Lisl Restaurant mit Terrasse. Hier wird auch das Frühstück für die Resort Gäste serviert. Unser Credo ist "Farm to Table", d.h. wir beziehen die Produkte fast ausschließlich aus der Region und werden eine ganz spannende moderne bayerische Alpenküche anbieten. Das zweite Herzstück wird die Ludwig Bar sein, als zentraler Mittelpunkt des Hotels. Ganz nach dem Motto "Klassik meets Bavaria". Hier werden wir auch heimatliche Drinks anbieten.
Ganz anders, aber auch total schön, ist das Schloss Bräustüberl mit der Alpseestube und dem dazugehörigen Biergarten. Hier geht es richtig bodenständig, rustikal und gemütlich zu, mit bayerischer Lebensfreude und Tradition.
Eine moderne Lounge Küche mit leichten mediterran inspirierten Snacks servieren wir in der Alpenrose mit direktem Blick auf den Alpsee.  
 
Was ist euer Geheimnis, damit jede Veranstaltung immer wieder gut gelingt und den Teilnehmern im Kopf bleibt?

Zum einen natürlich das Ambiente, aber dazu steht und fällt alles auch mit den Menschen, die hier arbeiten. Wir haben ein tolles Team mit vielen Kollegen, die aus einem anderen Haus der Althoff Hotelgruppe kommen und das verbunden mit Kollegen aus der Region oder mit internationalem Background, diese Mischung wird das Geheimnis sein. Wir werden sehr individuell auf den Kunden eingehen und seine Wünsche und Ziele für seine Veranstaltung in die Umsetzung einfließen lassen.

Mit welcher Location in eurer Nähe arbeitet ihr am liebsten zusammen?
Die Location, mit der wir zusammen arbeiten ist tatsächlich die Natur. Die Veranstaltung im Haus wird verbunden mit einer Aktivität draußen. Hier sind wir im engen Kontakt mit lokalen Anbietern, die das Ganze dann organisieren und absolut professionell und spezialisiert sind auf solche Rahmenprogramme.
 
Ihr eröffnet das Hotel jetzt am 11. März ganz neu, worauf habt ihr bei eurem Tagungskonzept besonders geachtet/besonderen Wert gelegt?
Wir haben das Glück verschiedene Räumlichkeiten zu haben. Wir haben im Haupthaus 5 Räume und alle sind schön hell und bieten einen einzigartigen Blick auf das Schloss Hohenschwangau durch die bodentiefen Fenster. Ergänzend dazu haben wir in der Alpenrose noch 3 Räume, welche miteinander verbunden werden können und die sind alle mit direktem Blick auf den Alpsee. Damit haben wir gesamt 8 Räume, die für Events jeglicher Art von 10 bis 200 Personen genutzt werden können.
 
Was wird Dein nächstes Projekt?
Das Themenhotel Ameron Motorwold, welches in München-Freimann entstehen wird. Die Motorworld wird in einer ganz speziellen Location sein, welche viele Münchner schon sehr gut kennen. Auf dem Gelände mit den schon bestehenden Event-Hallen Kohlebunker, Kesselhaus und Zenith, in denen tolle Veranstaltungen und Konzerte stattfinden, entsteht im ehemaligen Lokausbesserungswerk die Motorworld und ein 155-Zimmer AMERON Hotel. Die Eröffnung ist geplant für Frühjahr 2020, hier geht also demnächst die Voreröffnungsphase los.

Nenne uns 3 Gründe, warum die nächste Veranstaltung unbedingt bei euch stattfinden sollte.
  • Die Lage unseres Resorts an einem der schönsten Plätze Deutschlands.
  • Die Einzigartigkeit des Produktes, die Verbindung aus Tradition und Moderne – und das wofür die Althoff Hotelgruppe steht: höchste Dienstleistung und Kulinarik.
  • Die Möglichkeit, die bekannteste Region Deutschlands völlig neu zu entdecken.
 
Überlegst du schon, welche Art von Veranstaltung du auf im AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa abhalten wirst? Oder bist du generell an innovativen Veranstaltungsformaten interessiert? Dann hole dir hier unser KOSTENFREIES EBOOK dazu. 

DIE 12 SPANNENDSTEN VERANSTALTUNGS-FORMATE

icon_ebook_frog
EBOOK DOWNLOADEN