Abonniere unsere News

Nachhaltiges Catering - so geht's

Ein nachhaltiges Catering zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass in erster Linie ebensmittel verwendet werden, die zur jeweils herrschenden Jahreszeit in der Region angebaut werden. Neben dem Einsatz von Bioprodukten gibt es noch eine Reihe weiterer Faktoren, die ein Green Catering kennzeichnen.

 

Green Catering: ökologisch, saisonal & regional

Heutzutage gibt es mittlerweile viele Caterer, die ihre Küche auf Nachhaltigkeit ausrichten. Sie folgenden dabei dem aktuellen Trend unserer Gesellschaft, wobei dies mittlerweile nicht mehr als Trend angesehen wird sondern mittlerweile fast schon als Standard angesehen wird.

Immer mehr Cateringbetriebe besinnen sich auf das Thema Nachhaltigkeit im Catering und laufen den Anbietern exotischer Experimente damit den Rang ab. Denn was für Veranstaltungsteilnehmer am Buffet nach wie vor am meisten zählt, ist der gute, echte Geschmack der Produkte und das ohne schlechtem Gewissen. Dabei wissen die beauftragenden Unternehmen oder Kunden, dass es hier auch ein anderes Preis-Leistungs-Verhältnis gibt.

Nachhaltigkeit - nur ein Aushängeschild oder ernst gemeint?

Oft wird etwas als "Grün" deklariert, wo kaum Bio, Regionalität oder Nachhaltigkeit enthalten ist. Daher sollte die tatsächliche Überzeugung des jeweiligen Cateringunternehmens genauer betrachtet werden, bevor es zu einer Entscheidung für nachhaltiges Catering kommt.

Lebensmittel im Fokus

Einer der Hauptgründe für nachhaltiges Catering - die Produkte kommen weitgehend aus der Region und können bestenfalls sogar noch in Bio-Qualität vom Caterer bezogen werden. Die lokale Wirtschaft wird gestärkt, Transportwege werden gespart und man leistet damit einen kleinen, aber dennoch wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Zudem kann der Konsument die bessere Qualität schmecken, denn die Pflanzen können voll ausreifen, bevor sie ohne lange Lagerung verkauft werden.

Neben dem Einsatz regionaler und biologisch angebauter Produkte ist die Berücksichtigung von fairem Handel bei regional nicht erhältlichen Produkten wie zum Beispiel Reis, Kaffee oder Tee ein weiterer Indikator. Es gibt zahlreiche weitere Bereiche, in denen ein nachhaltiges Cateringunternehmen das Thema anstreben kann und auch sollte.

Nachhaltigkeit abseits von Lebensmittel

Nachhaltigkeits- und Umweltbewusstsein zeigt sich in der Darbietung des Caterings hinsichtlich vieler Dinge. Beispielsweise darin, dass ein Caterer die Getränke in Glasflaschen anbietet oder sogar gleich Leitungswasser in Karaffen bevorzugt und kein abgepacktes Trinkwasser serviert, das weite Wege zurückgelegt hat.

Geschirr sollte selbstverständlich aus Keramik, Porzellan, Metall oder Glas sein und nicht aus Plastik sein und nach dem Essen in den Müll wandern. Wenn aus diversen Gründen doch auf Einweggeschirr zurückgegriffen werden sollte, kann biologisch abbaubares Einweggeschirr eine sehr sinnvolle Alternative sein.

Vorteilhaft ist zudem, wenn der nachhaltige Caterer Wert darauf legt, die Abfallproduktion gering zu halten und den Müll zu trennen, fachgerecht zu entsorgen und eventuell auch das Umweltbewusstsein seiner Zulieferer im Blick hat.

Die Kür eines nachhaltigen Caterers - energieeffiziente und modernen Geräte, die mit Gas und Strom aus erneuerbaren Ressourcen benutzt werden.

Beispiele wie diese machen deutlich, dass es für moderne Cateringbetriebe viele Möglichkeiten gibt, sich besonders für Green Meetings zu qualifizieren oder eben nachhaltiges Catering anzubieten.

Dank der EU-Berichtspflicht öffnen sich viele Unternehmen dem Thema Green Meetings und setzen somit auch zukünftig verstärkt auf nachhaltiges Veranstaltungsmanagement.

Wie findet man nachhaltige Caterings?

In vielen Portalen halten Green Meetings immer mehr Einzug. Daher können auch dort Catering-Unternehmen angetroffen werden, die besonderen Wert auf Nachhaltigkeit legen. Leider gibt es bisher noch keine direkte Auszeichnung dafür und es obliegt der Selbstdarstellung innerhalb der Einträge ob und was die Caterering-Unternehmen diese Angaben machen möchte.


 

Unsere Checkliste zur Planung und Organisation deines Caterings beinhaltet neben dem grünen auch alle weiteren Aspekte für ein erfolgreiches und zur Veranstaltung passendes Catering.

Catering Checkliste Bild

Kostenlose Checkliste Veranstaltungs-Catering

Catering Checkliste
Catering Checkliste