Abonniere unsere News

Hybride Verstaltungen - Interview mit Grünebaum Event Logistik mbH

Katja Grünebaum hat ihre Wurzeln in der Hotellerie und ihr beruflicher Werdegang hat sie später in die Veranstaltungstechnik geführt. Das Know-How aus Hotellerie, Veranstaltungsorganisation und Veranstaltungstechnik ist ihr Kapital und nun unterstützt sie Eventmanager*innen, die vor der großen Herausforderung stehen, Virtuelle oder Hybride Events zu organisieren. 

ANBIETER-PORTRAIT                                                        UNSER INTERVIEWPARTNER

Firmenname

 

Grünebaum Gesellschaft für Event-Logistik GmbH

Name Katja Grünebaum
Adresse

 

Leibnizstraße 38,
10625 Berlin, Deutschland

Position

 

Geschäftsführende Gesellschafterin

 

Grünebaum betreibt zusätzlich die Eventlocation "Einfallsreich - Berlin", eine ideale Location für die Durchführung von Hybriden und Virtuellen Events.

Warum für ein virtuelles Event eine Location benötigt wird, leitet uns direkt zur ersten Frage.  

WANN BEZEICHNEN SIE EINE VERANSTALTUNG ALS HYBRIDE VERANSTALTUNG? WENN SOWOHL TEILNEHMER OFFLINE WIE ONLINE TEILNEHMEN ODER WENN EIN TEIL DES EVENT-SET-UPS IN EINEM HOTEL/ LOCATION STATTFINDET?

Hybrid Veranstaltung heißt teils analog, teils digital. Wichtig ist, dass ein Teil, beispielsweise die Akteure, vor Ort ist. Eine Rolle spielt, ob sich die Teilnehmer aktiv in die Veranstaltung einbringen können. Es ist für die Beteiligten schwieriger, ganz ohne Live Publikum zu agieren, ein direktes Feedback durch Reaktionen ist für den erfolgreichen Verlauf wichtig.

GERADE JETZT IN ZEITEN DER PANDEMIE UND DER UNTERSCHIEDLICHEN EINSCHRÄNKUNGEN IST DAS HYBRIDE MEETING BESONDERS GEFRAGT. GIBT ES DIESBEZÜGLICH EVENT FORMATE, DIE BESONDERS GUT FÜR HYBRIDE MEETINGS GEEIGNET SIND?

Je komplexer, also je mehr unterschiedliche Workshops und Inhalte gestreamt werden sollen und je nach Aktionsmöglichkeiten der Online Akteure, desto komplexer und kostspieliger wird die Veranstaltungstechnik. Dies bedeutet, dass ein simpler Live-Stream eines Meetings, ohne dass sich die virtuellen Teilnehmer aktiv in das Event einbringen können, die einfachste und kostengünstigste Variante ist. Der Aufwand steigt mit den Aktionsmöglichkeiten, die Online Teilnehmern eingeräumt werden können.

WELCHE FAKTOREN HABEN EINE AUSWIRKUNG AUF DEN PREIS EINER VIRTUELLEN VERANSTALTUNG?

  1. Welches Veranstaltungsformat wurde gewählt, welches Streaming Medium wird dafür benötigt? 
  2. Mit steigender Teilnehmerzahl und mit steigenden Aktionsmöglichkeiten für die Teilnehmer steigen auch die Kosten. 
  3. Muss die Veranstaltung DSGVO konform übertragen werden? (Z.B. Hauptversammlung) Nur spezielle Streaming Plattformen können dies leisten, desto kostspieliger wird die Ausrichtung des Events.  
  4. Je mehr unterschiedliche Kameras und zu übertragende Räume, desto höhere Kosten.
  5. Benötigt die Übertragung eine eigene Regie mit komplexen Regeln, desto kostspieliger.
  6.  Zuschaltung von externen Moderatoren, Gastrednern, Teilnehmern, Diskussionspartnern, desto kostenintensiver.  
  7. Je nach Bühnensetting, können höhere Kosten entstehen.
  8. Wie viel Firmen Branding soll das Event prägen? 
  9. Pre- und Postproduction (Jingle, Info nach der VA). 

ENTDECKE DIE MICE MOMENTS VON GRÜNEBAUM


Du möchtest dich mit Experten deiner Branche austauschen? Dann nimm an unserem MICE Experten Talk (MET) teil und diskutiere mit Anbietern und MICE Profis.

NIMM AM MICE EXPERTEN TALK TEIL

An alles gedacht?
Deine Veranstaltungs Checkliste sichert Dir ein gelungenes Event

icon_checkliste_frog
CHECKLISTE DOWNLOADEN