Abonniere unsere News

SAP im Veranstaltungseinkauf

SAP ist aus der heutigen Warenwirtschaft nicht mehr wegzudenken. Etwa 1% der gesamten Weltwirtschaftsleistung fließt durch SAP-Systeme und auch der Hauptteil der deutschen Unternehmen organisieren ihren Einkauf mit dieser Software. Auch das Thema Events spielt vermehrt eine Rolle im Einkaufsprozess von Unternehmen.

SAP im Veranstaltungseinkauf

Firmen setzen zunehmend Software für den Veranstaltungseinkauf ein, um die Transparenz zu steigern und die Prozesse zu optimieren. Durch die digitale Erfassung von Veranstaltungsleistungen sind die idealen Voraussetzung für die Nutzung der vollumfänglichen Möglichkeiten von SAP im Veranstaltungseinkauf gegeben.

der Einkaufsprozess von Veranstaltungen mit SAP

Mit dem Einsatz der SAP Software verfolgen Unternehmen das Ziel, die Beschaffung von Materialien, beispielsweise Büroartikel, Software und Hardware und weitere Dienstleistungen, zu optimieren. Dies geht oftmals einher mit schnelleren Bestellvorgängen und leichteren Genehmigungsprozessen. 

Mit einer browserbasierten Lösung zur elektronischen Abwicklung von MICE Anfragen bildet das MICE Portal den Veranstaltungseinkauf ganzheitlich ab, von der Suche, über die Buchung und Koordination der Anbieter bis zur Abrechnung.  Dabei können Anbindungen an kundeninterne Systeme, beispielsweise SAP, dank langjähriger Erfahrung einfach und schnell realisiert werden. Jede einzelne Veranstaltungsleistung lässt sich durch die einmalige Definition im SAP vollautomatisch einer Warengruppe zuordnen. Eine erneute Übertragung der Leistung und der dazugehörigen Warengruppen in das vorhandene Warenwirtschaftssystem wird auf diese Weise effizient eingespart.

Jedes Unternehmen hat seine spezifische Anforderungen bei Freigabeprozessen und Richtlinien, die das Unternehmen im allgemeinen, aber auch den Einkauf betreffen.

Kostenlose Checkliste zum Einsatz einer
MICE Software

MICE Lösung Checkliste
CHECKLISTE MICE LÖSUNG